Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
WILLKOMMEN IM *COLORBLIND. WIR SIND EIN REAL LIFE RPG, DAS IN VANCOUVER SPIELT. BETRETE DIE WELT DIESER KANADISCHEN GROSSSTADT UND ERLEBE DAS LEBEN SAMT GOSSIP, ZUSAMMENHALTSGEFÜHL UND GUTEM KAFFEE. WENN DU EIN TEIL VON VANCOUVER SEIN MÖCHTEST UND ÜBER 18 JAHRE ALT BIST, DRÜCKE AUF DEN REGISTRATIONSBUTTON. WIR FREUEN UNS AUF DICH.
*colorblind Its you and me Character Areas Male Characterareas male residents | e-j Jay Pierce
[Steckbrief] Jayden "Jay" Pierce


Steckbrief Jayden "Jay" Pierce

A Shot in The Face Of Fear
Beiträge:2

Michi
Offline

#1
Jayden "Jay" Pierce



NAME:
Jay Pierce
Eigentlich wurde er auf den Name Jayden getauft, doch des bürgerte sich recht rasch ein, dass alle Welt ihn nur noch Jay rief.

ALTER:
29 Jahre alt, geboren am 23.08.1984 in Vancouver.

BERUF:
Detective beim VPD - Jay liebt seinen Beruf über alles und geht vollkommen darin auf. Er wollte schon immer Verbrechen bekämpfen und zu keinem Zeitpunkt in seinem Leben wollte er etwas anderes machen.

WOHNORT:
Jay hat eine Wohnung in Fairview.

GESPROCHENE SPRACHEN:
Jay spricht sowohl Englisch, als auch Französisch, da sein Vater aus dem französischsprachigen Teil Kanadas kommt. Er wurde zweisprachig erzogen. Aus persönlichem Interesse hat er auch Spanisch gelernt und sprach dieses zum Zeitpunkt seiner letzten Prüfung auf dem Level C1, doch mittlerweile dürfte er schon wieder einiges verlernt haben.

LOVELIFE:
Jay ist im Prinzip mit seiner Arbeit, seiner Leidenschaft, verheiratet. Er hat zwar immer wieder kurze Beziehungen, aber es konnte sich bisher nichts Dauerhaftes etablieren

FRIENDS & FOES:
Da Jay immer schon einen großen Bewegungsdrang hatte, suchte er sich auch seine Freunde in diesem Bereich. In der Schule waren vor allem in der Mannschaft seine Kumpels, mit denen er Fußball spielte, trainierte und auch die Freizeit verbrachte. Von den Cliquen her konnte man Jay immer einfach zuordnen. Es waren die Sportler.
Das änderte sich über die Jahre nicht viel. Manche von seinen Freunden gingen sogar mit ihm studieren und weiter auf die RCMP Academy. Auch wenn sie mittlerweile in unterschiedlichen Abteilungen arbeiten, haben sie immer noch Kontakt.

Feinde hat Jay nicht viele. Zumindest keine von denen er weiß und solange man sein Umfeld nicht von Berufswegen betrachtet. Natürlich gibt es da ein paar Kriminelle die ihn lieber tot sehen würden.

CHARAKTEREIGENSCHAFTEN:
Stärken:
Zielstrebig
Ehrlich
Treu
Proaktiv
Respektvoll

Schwächen:
Ungeduldig
Pessimistisch
Ignoriert Vorschriften
Dickkopf
Elitär

Vorlieben:
Sport
Verbrecher jagen
Stille
Kochen
Unterwegs sein

Abneigungen:
Fernsehen
Haushalt machen
Betrug
Schlaf
Alkohol & Zigaretten

BESONDERE EREIGNISSE:
* Jay wurde als zweiter Sohn von Marcy und Thomas Pierce in Vancouver geboren und hier ist er auch aufgewachsen. Zu seiner Familie hatte er schon immer ein sehr gutes Verhältnis, vor allem aber zu seiner Mutter Marcy, welche ihn stets in seinem Vorhaben unterstützt hat, ein Detective zu werden. Marcy selbst war Krankenschwester, musste aber vor wenigen Jahren in Frührente gehen, da sie sich durch ihre Arbeit im Krankenhaus die Wirbelsäule so derart ruiniert hat, dass sie sich heute nur noch unter Schmerzen aufrecht halten kann. Obwohl sie ewig im Gesundheitssystem arbeitete, lehnte sie es stets selbst ab, sich dort behandeln zu lassen, außer es war unumgänglich. Deswegen ignorierte sie diverse Bandscheibenvorfälle mit Hilfe von diversen Schmerzmitteln so lange, bis es gar nicht mehr anders ging.
Sein Vater Thomas Pierce war Lehrer für Makroökonomie an der Universität. Leider wurde er vor knapp 3 Jahren bei einem Verkehrsunfall getötet. Ein betrunkener Führerscheinneuling war mit voller Geschwindigkeit in den Wagen gefahren, der an der Ampel wartete.
Sein Bruder Will ist drei Jahre älter als Jay und Arzt im Vancouver General Hospital. Es kommt nicht selten vor, dass er seinen Bruder auch wegen Angelegenheiten in diversen Fällen kontaktiert und umgekehrt. Sie arbeiten sehr eng zusammen.

* Jay durchlief die klassische Schullaufbahn, ohne irgendwelche Besonderheiten. In der High School hätte ihm das Fach Mathematik fast einmal die Versetzung gekostet, schaffte es jedoch im letzten Moment noch das Ruder herumzureißen. Seine Lieblingsfächer waren all jene, die mit Sport zu tun hatten, deswegen hatte er auch Fußballspielen als außerschulische Aktivität gewählt. Dort ist sein Name bis heute noch eine Legende.

* Nach seinem Schulabschluss schrieb sich Jay für zwei Jahre an der Universität von Vancouver für das Fach Sport ein, da er noch zu jung für die Ausbildung an der RCMP Academy um ein Detective zu werden. Deswegen wollte er die Zeit entsprechend nutzen und seinen Körper perfekt darauf vorbereiten. Das eine ums andere Mal verirrte er sich sogar in Rechtsvorlesungen, um das alles etwas besser zu verstehen, allerdings konnte er kein Latein und verstand zum Teil kaum etwas von dem, was die Professoren von sich gaben.
Er interessierte sich außerdem auch für Kommunikation und Rhetorik. Einen Abschluss an der Universität hat Jay allerdings nicht. Denn kaum, als er 19 Jahre alt war, bewarb er sich bereits an der RCMP, um an der 6 monatigen Grundausbildung in Regina, Saskatchewan teilzunehmen.

* Die ersten zwei Jahre als Detective waren geprägt von weiteren Ausbildungen, Streifendienst und allen möglichen Kleinaufgaben, direkt in der Stadt. Er hat als Partner einen bedeutend älteren Cop zur Seite gestellt bekommen, welcher im Zuge eines Mentoringprogrammes auf all die wichtigen Punkte hinweisen und ihn ja... eben trainieren sollte.

* Als er 22 Jahre alt war - mittlerweile ein hochmotivierter und begeisterter Detective, welcher mit Leidenschaft eine Überstunde nach der anderen schob - gab es einen speziellen Auftrag, für welchen er absolut prädestiniert war. Er sollte in eine Gang eingeschleußt werden, um einen Waffenschmugglerring auszuheben. Das war gar nicht so leicht. Zuerst gab es ein monatelanges Training, damit er das entsprechende Auftreten hatte, um glaubhaft rüber zu kommen. Er bekam sogar einen völlig neuen Namen verpasst. Für die Dauer des Auftrages hieß er also Sam Jones und war ein Mechaniker auf Abwegen.
Und selbst dann wurde er nicht direkt eingeschleußt. Es war die Schwester von einem der Mitglieder, die ihm den Eintritt in das Mileu ermöglichen sollte. Er verlor dabei niemals sein Ziel aus den Augen und drehte mit ihrem Bruder ein krummes Dinge nach dem anderen, um so die Aufmerksamkeit der Band zu erhalten.
Worauf Jay allerdings nicht gefasst war, war die Tatsache, dass diese ganze Situation doch heißer wurde, als es geplant war. Zu dem Zeitpunkt, als es sogar für ihn selbst gefährlich wurde, beschloss die Dienststelle nur die vermeintlich kleinen Fische zu fassen, denn an die großen konnten sie nicht rankommen, obwohl Jay hervorragende Arbeit geleistet hatte. Jetzt galt es nur noch Schadensbegrenzung zu betreiben. Es wurden ein paar kleine Dealer und Gangster festgenommen, Jay brach seine Verbindungen zur Gang ab und verschwand wieder in sein reguläres Leben.

* Mittlerweile ist eine weitere Person in die Gang eingeschleust und Jay arbeitet auch im Hintergrund immer noch an dem Fall mit. Jederzeit bereit wieder mit in die Gang einzusteigen. Es ist ihm ein Herzensanliegen, diese Gruppe endlich dingfest zu machen.

ZWEITCHARAKTERE:
Dave Gibbs & Co

RUMOUR QUEEN:
Ja, aber nur mit Zustimmung

SONSTIGES:
---

AVATAR:
Jesse Lee Soffer
20.08.2018, 18:49



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste