Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
WILLKOMMEN IM *COLORBLIND. WIR SIND EIN REAL LIFE RPG, DAS IN VANCOUVER SPIELT. BETRETE DIE WELT DIESER KANADISCHEN GROSSSTADT UND ERLEBE DAS LEBEN SAMT GOSSIP, ZUSAMMENHALTSGEFÜHL UND GUTEM KAFFEE. WENN DU EIN TEIL VON VANCOUVER SEIN MÖCHTEST UND ÜBER 18 JAHRE ALT BIST, DRÜCKE AUF DEN REGISTRATIONSBUTTON. WIR FREUEN UNS AUF DICH.
*colorblind Its you and me Treasured Ads I need a woman in my life
[frei]  we are family and so much more


frei we are family and so much more
Tochter bzw. Schwester gesucht
Senior Member
Beiträge:465

Doreen
Offline

#1
we are family and so much more



Die Suchenden:


Raphael Morrison (Avatar: Adam Brody)
Raphael ist 20 Jahre alt und studiert Meeresbiologie. Nebenher arbeitet er ein paar Tage im Monat im Verkauf der Tauchschule Evans, aber macht auch ein Praktikum im Vancouver Aquarium. Er ist dein großer Bruder und sehr stolz drüber. Zu eurem Verhältnis zueinander aber später mehr. Wenn man ihn beschreiben soll, würde wohl von fremden Menschen und vor allem seinen ehemaligen Mitschülern kommen, dass er ein kleiner Freak ist. Denn er liebt seine Comics über alles, sodass diese sogar in Folie gesteckt werden und abgeheftet. Er weiß genau in welchem Ordner was zu finden ist und ja gut, das kann man schon als einen kleinen Freak bezeichnen. Dabei ist er ein total lieber Kerl und wenn er einmal Vertrauen gefasst hat, auch gar nicht mehr so schüchtern. Jedoch hat er eher ein geringeres Selbstbewusstsein, weswegen ihn seine baldige Trennung, von seiner zweiten Freundin überhaupt, ihn ziemlich aus der Bahn werfen wird. Zudem ist er aber auch ein kleiner Chaot und Ordnung ist noch nie so seins gewesen. Außer es ging um seine Comics. Vielleicht ist dir auch schon aufgefallen, dass er seine eigenen kleinen Comics zeichnet, aber auch einfach mal nur seine Umgebung.

Alec Morrison (Avatar: Ian Bohen)
Dein Vater ist ein sehr ruhiger Mensch, besonnen, was aber nicht bedeutet, dass er auch langweilig wäre. Doch sind dies sehr nützliche Eigenschaften für seine Arbeit als Leiter des hiesigen Waisenhauses. Er besitzt einen feinen Humor, viel Verständnis und ist dennoch ein typischer Dad bei seiner "kleinen" Tochter, die manchmal - in seinen Augen zumindest - einen zu kurzen Rock trägt und Make-up gar nicht nötig hat, da sie auch ohne hübsch genug ist. Seine Leidenschaft sind Flugzeugmodelle, die er selbst zusammen setzt und bemalt. Keine Fertigbausätze aus Zeitschriften, sondern richtige Sammlerstücke. Er hört sehr gern Frank Sinatra und kann dabei entspannend. Zudem ist er auch hilfsbereit und hat immer ein offenes Ohr für jeden, der zu ihm kommt. Meistens am Sonntag steht Alec früh auf, damit er für die Familie Frühstück machen kann und geht mit eurer schon etwas älteren Labrador Dame Cupcake zum Bäcker um etwas zum Frühstück zu kaufen.

Die Gesuchte:


Chloe Morrison (Vorname änderbar mit Veto-Recht, sowie Avatar auch wählbar mit Veto-Recht)
Du bist 17 Jahre alt und befindest dich somit in der Abschlussklasse der High School. Musst dich also so langsam mal entscheiden was du nun studieren möchtest oder hast es gar schon? Oder doch lieber eine Ausbildung? Man würde dich als Sonnenschein bezeichnen, der aber auch gern mal zicken kann. Doch ist das in diesem Alter vollkommen normal, oder? Zudem bist du das Gegenteil zu deinem Bruder. Sehr aufgedreht und hin und wieder vielleicht auch mal flippig. Ab und an kann man dich auch tanzend zu der Musik auf deinem Handy durch das Haus sehen. Dennoch bist du recht vernünftig und hätlst nichts von Gruppenzwang. Du machst das, was du für richtig hältst und lässt dir da auch nicht reinreden. (All zu viel wollen wir da auch gar nicht vorgeben Smile )

Verhältnisse zueinander:


Zum Bruder:
Im Grunde seid ihr ein Herz und eine Seele. Seid stets füreinander da gewesen und habt euch gegenseitig bestärkt. Dir war nicht entgangen, wenn Raphael in der Schule geärgert wurde, auch wenn du die Jüngere von euch beiden bist. Aber es gibt natürlich auch die typischen Zickereien zwischen Geschwistern. Da lässt der Eine da mal was liegen und der Andere dort. Und manchmal klaust du ihm auch mal die Süßigkeiten aus dem Zimmer. Aber hey, was wäre das Leben, wenn immer alles Friede, Freude, Eierkuchen wäre? Wenn es jedoch drauf ankommt, seid ihr eine Einheit und das war wohl das Wichtigste in einer Familie.

Zum Vater:
Früher warst du die Prinzessin und er der große Drache, der dich... nein, nicht gefangen hielt, sondern mit dem du durch die Lüfte geflogen bist. Also saßt du auf seinen Schultern und habt Abenteuer erlebt, im Garten - ich meine natürlich auf der ganzen Welt. Bevor die Pupertät kam und du die ganzen Frauen-Sachen lieber mit deiner Mum besprochen hast, hast du ihm alle deine Geheimnisse anvertraut und konntest über alles mit deinem Dad reden. Darauf warst du stolz, denn die meisten Väter von deinen Freunden konnten das nicht. Allerdings und das hältst du ihm auch vor, hat er zu viel Zeit im Waisenhaus verbracht und hat sich um die fremden Kinder gekümmert und mit ihnen gespielt. Zumindest hast du dir das damals so vorgestellt und da er auch immer erst spät am Abend Heim kam, hattest du nicht so viel von ihm.
Genau wie dein Bruder hast du in den letzten Jahren das angespannte Verhältnis zwischen deinen Eltern bemerkt und standest immer auf der Seite deiner Mum. Doch in den letzten Wochen ist dir aufgefallen, dass dein Dad sich wirklich Mühe gibt das wieder in Ordnung zu bringen. Er kommt rechtzeitig zum Abendessen und ist auch am Wochenende zu Hause, aber deine Mum scheint es egal zu sein. Oder ist da doch noch was, was du eben nicht bemerkt hast?

Sonstiges:

Das übliche Blah Blah ^^ Wir suchen jemanden, der ernsthaftes Interesse an ihr hat und nicht so schnell wieder verschwindet. Es lassen sich so viele schöne Geschichten spinnen, sodass es nie langweilig werden wird. Denn was geschieht, wenn Chloe ihren ersten Freund mit nach Hause bringt? Oder viele andere interessante Story's oder gar Dramen? Wir freuen uns schon darauf all das mit dir zu planen.
Liebe Grüße Doreen und Rai alias Raphael und Alec Loved
22.04.2019, 18:28

I'm shining bright!
Beiträge:384

Micha
Offline

#2
RE: we are family and so much more



CSB | 23.04. && SG | 23.04.
23.04.2019, 06:36



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste