Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
WILLKOMMEN IM *COLORBLIND. WIR SIND EIN REAL LIFE RPG, DAS IN VANCOUVER SPIELT. BETRETE DIE WELT DIESER KANADISCHEN GROSSSTADT UND ERLEBE DAS LEBEN SAMT GOSSIP, ZUSAMMENHALTSGEFÜHL UND GUTEM KAFFEE. WENN DU EIN TEIL VON VANCOUVER SEIN MÖCHTEST UND ÜBER 18 JAHRE ALT BIST, DRÜCKE AUF DEN REGISTRATIONSBUTTON. WIR FREUEN UNS AUF DICH.


Anfragen

Administrator
Beiträge:9


Offline

#1
Anfragen



Anfragen für eine Partnerschaft könnt ihr direkt in diesem Thread posten. Sobald euer Beitrag bearbeitet wurde, wird er hier gelöscht.

Bitte beachtet unsere Kriterien:

[*] SSL-Zertifizierung
[*] verständliche & vollständige Regeln. Besonders auf die Ratingregel legen wir sehr viel Wert!
[*] das Inplay muss bereits gestartet sein und das Board sollte mindestens 25 Charaktere haben und seit mindestens 6 Monaten bestehen.
[*] der letzte Inplaypost sollte nicht länger als zwei Wochen her sein, wir legen großen Wert auf Aktivität.
[*] ein ansprechendes Design, wobei das nicht im Vordergrund steht. Es geht uns lediglich darum, dass das Layout nicht zu überladen und angenehm für das Auge ist.
[*] Eure Daten sollten am Besten lizenzfrei sein!
[*] solltet ihr eure Storyline mit HTML bzw. einer Tabelle ausgeschmückt haben, achtet bitte darauf, dass der Code fehlerfrei ist und unser Design nicht sprengt. Alle Links müssen sich in einem neuen Fenster öffnen!
[*] der Gesamteindruck muss stimmen.


Solltet ihr die Kriterien nicht erfüllen, wird anstatt einer Absage eure Anfrage gelöscht.
27.05.2019, 08:26

Becci
Gast
Beiträge:Keine Angabe


#2
RE: Anfragen




Rule the World

In der Zeit vor Tag Eins der neuen Ordnung hast du dich mit großer Wahrscheinlichkeit bedeckt gehalten. Warst Mythos und Legende in den Köpfen der Menschen. Die einen sagen jetzt, es war gut, dass Tag Eins endlich eingetreten ist und es keine Versteckspiele mehr gibt, die anderen meinen, dass es das Schlimmste ist, was euch passieren konnte. Doch welche Meinung du nach dem ersten Tag auch vertreten hast, jetzt scheint es vollkommen egal geworden zu sein. Tag Eins hat nicht nur aufgedeckt, was schon immer im Verborgenen lag, dass es Vampire, Werwölfe und all die Anderen wirklich gibt. Er hat auch dafür gesorgt, dass die Machtkämpfe um die Herrschaft der Welt begonnen haben. Jeder will die Welt beherrschen…
Jeder will die Macht an sich reißen. Will herrschen und die anderen unterjochen. Keine Gnade, keine Zurückhaltung. Es kam, was kommen musste. Krieg zwischen allen Rassen brach aus. Übersehen wurde das, was für jeden einsehbar war. Es wurde als Legende hingenommen, wo doch Tag Eins gezeigt hatte, dass jede Legende einen Funken an Wahrheit enthält. Eine Schriftrolle, so alt, dass ihr wahres Alter kaum zu erahnen scheint und die Frage aufkommt, ob sie wirklich echt sein kann. Die Worte darin wurden als Geschichten abgetan, dabei sollten es doch alle besser wissen. Sollten, aber sie tun es nicht…
Der Krieg breitet sich über die ganze Welt aus. Gefunden hat er seinen Anfang in Russland. Wie aus dem Nichts breiteten sich die Engel aus. Ein Schwarm, welcher kein Ende zu nehmen schien. Es zeigte sich immer mehr, dass sie die Stärksten waren. Die anderen Rassen schienen völlig chancenlos zu sein.
Chancenlos. Jeder auf der Welt. Immer mehr Länder werden von den Engeln überschwemmt. Sie reißen ganze Kontinente an sich. Jene die sich raushalten wollen, gehen ein stilles Abkommen mit ihnen ein. Sie bezeichnen sich selbst als Neutral, auch wenn jeder weiß, dass sie den Krieg fürchten und sich ohne Gegenwehr ergeben haben.
Die Schriftrolle taucht aus ihrem Versteck auf. Kein Glaube daran, nicht von den Engeln, nicht von den anderen Rassen. Und doch, eine scheint einen Funken Hoffnung und Mut in den geschriebenen Worten zu sehen: Einfache Menschen. Einst hielten sie sich für Mächtig, nun sind sie nicht mehr als Spielbälle. Unter ihnen verbreitet sich die Legend der Schriftrolle rasend schnell. Es dauert nur wenige Monate und die ganze Welt hat die geschriebenen Worte vernommen. So wenig geglaubt, geben sie plötzlich Hoffnung in den Herzen. Einer wird kommen, um die Welt zu retten.

Heute
Der Krieg ist noch immer in vollem Gange. Kein Ende scheint in Sicht. Und doch klammert man sich an die Worte der Schriftrolle. Wer wird dieser Fremde sein? Welcher Rasse gehört er an? Wie wird er es schaffen alle Rassen zu einen, um gegen die Großmacht der Engel zu bestehen? Zu lückenhaft erscheinen die Worte, kein Anhaltspunkt ist darin zu finden. Obwohl…Augen so weit wie das Meer? Man fängt an sich zu fragen, ob es nicht blaue Augen sind, die zu dem Helden gehören. Manch einer würde sagen, dass es aus der Luft gegriffen wurde. Manch einer wird jedoch daran glauben und nach blauen Augen Ausschau halten. Auch die Engel haben damit begonnen. Immer mehr Blauäugige verschwinden von den Straßen und werden fortgebracht. Auch in Bulgarien kann man dieses Phänomen beobachten. Das Land, in dem wir uns befinden…

Prophezeiung
Einer wird kommen, um die Welt zu retten. Hinter ihm ein Heer aus Wesen, die alle unterschiedlicher nicht sein könnten. Vampir reicht Werwolf die Hand, vereint im Kampf. In der Rechten wird er ein Schwert tragen, in der Linken ein Gewehr. Sein Gesicht wird mit sturer Gewissheit seinen Feinden entgegen sehen. Es scheint kein Zweifel daran zu bestehen, dass er den Krieg gewinnen wird. Neben ihm tauchen weitere Gestalten auf. Ein Fauchen, ein Brüllen. Die Armee hinter ihm scheint riesig zu sein, nicht überschaubar und doch sind jene Geräusche die einzigen, die zu hören sind, bevor Stille einkehrt, so drückend, das sie umso lauter erscheint. Ein letzter Blick aus Augen, die weit wie das Meer wirken. Dann bricht die Hölle auf Erden herein. Die Armee der Engel kollidiert mit der seinigen. Kriegsschreie hallen über die Ebene. Am Ende wird es nur einen Sieger geben.

Informationen
» Wir sind ein Dark-Fantasy Board, dessen Welt sich im Krieg befindend.
» Unser Spielort ist Bulgarien.
» Vor fünf Jahren gaben sich Engel, Vampir & Co zu erkennen, da sie nicht mehr unerkannt unter den Menschen leben wollten.
» Die Engel begannen einen Krieg, der Anfing sich über die ganze Welt auszubreiten. Sie gewannen immer mehr an Macht. Sie sind an unserem Board die vorherrschende Rasse und versuchen alle anderen zu unterjochen.
» Spielbare Rassen bei uns sind Engel, Vampire, Werwölfe, Shapeshifter, Drachen, Elben, Feen, Menschen & Hexen.
» Bei uns sind keine Charaktere aus Film, Fernsehen & Buch spielbar.
» Wir schreiben nach dem Prinzip der Szenentrennung und haben eine Vorgabe von min. 1500 Zeichen .
» Da wir unseren Mitgliedern den größtmöglichen Anschluss bieten wollen, kann man bei uns nur mitmachen, wenn man seinen Charakter zuvor in der Ideenschmiede vorgestellt hat. Die Ausnahme von der Regel, sind unsere Gesuche, die zur Übernahme bereit stehen.
» Wir schreiben in Kapiteln und folgen einem roten Faden
» Unser Rating liegt bei 18+.
» Die Bilder in unserem Werbebanner sind Lizensfrei

Weg zum Board




*eröffnet 08.01.2021
09.01.2021, 17:02

asgorath
Gast
Beiträge:Keine Angabe


#3
RE: Anfragen



„dragons black on wings of night
one world circled in their flight.
the holy Father Hears their call.“




Vor Jahrhunderten existierten Drachen in unserer Welt. Sie beherrschten nicht nur die Lüfte, sondern auch den gesamten Kontinent namens Valenthras. Hoch oben in den Gebieten von Inath lebten sie zahlreich. Man sagt, dass der Berg Asanoor einst von einem gewaltigen obsidianfarbenden Drachen namens Aryzath erschaffen wurde. Immer noch schweben kleine Flocken von Asche hinunter. Man könnte glauben, dass die Drachen noch immer dort leben. Doch sie waren nicht die einzigen Lebewesen, die dort herrschten. Die Drachen lebten mit den Menschen, Elfen und Zwergen im friedlichen Einklang. Man traf sie in ihren jeweiligen Lebensräumen oder in größeren Städten, wo ein reger Handel untereinander betrieben wurde. Einer dieser großen Städte war die Hauptstadt Kelathra, wo auch der Rat, bestehend aus den vier Rassen, seinen Sitz hatte.

Doch der Frieden sollte nicht für immer währen. Schon bald wollten die Menschen mehr und mehr Macht besitzen. Sie wurden dieser ganzen Sache überdrüssig, und wollten schlussendlich die alleinige Herrschaft an sich reißen. Allen voran der heilige Vater Xas'en Ishan Gahlen I. Er stellte Truppen auf und verjagte die Elfen und Zwerge aus der Hauptstadt Kelathra. Jeder, der sich dem Papst in den Weg stellte, wurde durch die Klinge des Schicksals niedergestreckt. Einige Drachen wurden gefangen genommen und in schweren Eisenketten gelegt. Andere wurden im Kampf erschlagen oder sind geflohen. Natürlich waren Drachen mächtige Geschöpfe, die Feuer speien konnten. Doch die päpstlichen Truppen waren gut vorbereitet. So begannen sie im Vorfeld bereits die Geschöpfe des Himmels auszurotten - auf den Befehl des kirchlichen Oberhauptes. Drachen wurden erlegt und aus deren Schuppen, in einem aufwendigen Verfahren, Rüstungen geschmiedet, sodass ihnen selbst das Drachenfeuer nichts anhaben konnten. Sie machten die Drachen zu ihren eigen. Stahlen ihre kostbaren Eier und zogen die Drachenkinder in ihrer Obhut auf. Aus ihnen wurden Reittiere, die den Drachenreitern im Kampf unterstützten. Am Ende des Krieges lag nicht nur Kelathra in Schutt und Asche. Die Menschen hatten ihren Überraschungseffekt gut eingesetzt und waren am Ende als Sieger hervorgegangen. Der Papst rief eine neue Ära aus und es sollte als Jahr Null der neuen Zeitrechnung in die Geschichte eingehen. Die Zwerge zogen sich in ihren Höhlen zurück. Die Elfen verschwanden zwischen den Bäumen ihrer Wälder. Der alte Urdrache Aryzath war tot, geschlagen vom Drachenreiter Adasin Wynris und die letzten verbliebenen Drachen flohen weit hinauf in den Nebel des Tieflands von Angnath. Bis heute wurde kein einziger frei lebender Drache je wiedergesehen.

Oder hast du je wieder
einen Flügelschlag eines dieser
Geschöpfe gehört?

Die Zeit zog ins Land. Der Papst ließ die zerstörten Städte wieder neu aufbauen. Die Länder wurden neu verteilt – zu Gunsten derer, die ihm treu ergeben waren. Heute – 350 Jahre nach dem Krieg – herrschen nur die Menschen in diesem Land. Unter ihnen wandelt der ein oder andere Elf und Zwerg, der von seinen Artgenossen als „Abtrünnig“ bezeichnet wird, da er Sympathien für den Papst hegt. Doch richtig in der Gesellschaft akzeptiert, werden sie bis heute nicht. Alles ist in Vergessenheit gerückt. Niemand ist sich mehr bewusst, wie man mit Elfen, Zwergen und Drachen im Einklang leben konnte. Sie sind schlecht. Damit dieses Gedankengut in der Gesellschaft weitergetragen wird, sorgt der heute regierende und ehrenwerte Papst Harven Raeal Nevithens Vii. Überall herrscht vermeintlich Frieden. Doch dieser ist brüchig. Denn die Reichen werden immer reicher und die Armen immer ärmer. Gerechtigkeit scheint hier nicht zu gelten. Unmut machte sich breit, der in die Gründung der Rebellen mündete. Die Organisation kann das Volk so nicht mehr leiden sehen. Man munkelt, dass sie sich mit den freien Elfen und Zwergen zusammen verschworen haben um den Papst ein Ende zu bereiten. Auch sollen sie auf der Suche nach Drachen sein, damit sie gegen die päpstlichen Drachenreitern eine Chance haben. Manch' einer wünscht sich, dass die Gerüchte über die Rebellen wahr sind und sie von dem Elend befreien…


THREE HEARTS AFIRE

Wir sind ein HIGH FANTASY Reallife-Board mit mittelalterlichem Setting. • Unser Spielort befindet auf dem fiktiven Kontinent VALENTHRAS, die Welt ist in Königreiche und Fürstentümer aufgeteilt. • Das Board hat ein Rating L3V3S3 & empfohlen ab 18+.  • Bei uns gibt es keine Steckbriefe sondern AUSFÜHRLICHE PROFILE. • Wir spielen nach dem Prinzip der SZENENTRENNUNG. • Bei uns ist alles spielbar, von einem verarmten Baron, einem siegreichen RITTER bis hin zu einem majestätischen DRACHENREITER.








*eröffnet 02.02.2021
04.02.2021, 14:27

Gast
Gast
Beiträge:Keine Angabe


#4
RE: Anfragen






Neon Skylines
SEOUL | L3S3V3 | REAL LIFE

Du träumst von Blitzlichtgewitter und einer großen Karriere in der schillernden Welt der koreanischen Unterhaltungsbranche? Dann bist du in Seoul genau richtig! Die Hauptstadt Südkoreas ist der Dreh und Angelpunkt der hiesigen Medienwelt. Jedoch kannst du dir sicher sein: Geschenkt wird dir in dieser harten Branche nichts.
Die drei größten Labels, Rising Star Entertainment, KVinyl, sowie BE Entertainment, mögen zwar die beliebteste Anlaufstelle für junge aufstrebende Möchtegern Stars und Sternchen sein, einfach machen sie es den Anwärtern allerdings nicht. Sie sind bekannt für Strenge und ein hartes Aussortieren ihrer Trainees - und den stetigen Strom an neuen Idols, Schauspielern und Models.

Im Rampenlicht zu stehen, ein Traum für viele junge Menschen, birgt grade hier im bunt und schillernden Korea seine Tücken.
Von der Geldnot der Trainee Zeit, bis hin zum Aufgeben des eigenen Privatlebens. Zwischen Variety Shows und Skandalen bleiben Familie und Freunde auf der Strecke. Umstände unter welchen die Psyche gerader junger Idols oft leidet, während das offene Sprechen über mentale Gesundheit ein Tabu ist.
Doch auch das alltäglichen Leben der Bewohner Seouls steht nie still. Die unzähligen Bürogebäude und Boutiquen sind gut besetzt und das Leben tummelt sich auf der Straße. Wer allerdings hier außerhalb der Unterhaltungsindustrie Fuß fassen möchte braucht neben Glück oft auch "Vitamin B". Denn der Arbeitsmarkt Seouls ist überfüllt und gerade die jungen Koreaner weichen immer öfter ins Ausland, wie etwa Japan aus, um dort eine berufliche Zukunft aufzubauen. Die Arbeitslosenrate der 15- bis 29jährigen ist um ein 3,5 faches höher, als die der über 40 jährigen Personen. Junge Koreaner kämpfen um Jobs, die bereits von ihren Vätern besetzt worden sind.
Im bunten Nachtleben Seouls kann man nach getaner Arbeit die Seele baumeln lassen. Das Licht des Neonmeeres bietet Entertainment und das Gefühl von Freiheit in einer sonst oft fast beengenden Gesellschaft, in welcher die Leistung oft den Wert bestimmt.

Etwas das sich bereits in der Schulzeit zeigt, beginnt diese regulär zwischen 8 und 9 Uhr und in der Grundschule endet der Schultag um 13 Uhr. Das Pensum steigert sich mit den weiterführenden Schulformen und so ist auf der koreanischen High School der Tag zwischen 15 und 16 Uhr beendet. Ausruhen können sich Schüler jedoch nicht, denn für den Großteil geht es nach dem regulären Unterricht noch zu "self studies", kleine private Lerngruppen, oder in hiesige Hagwons. Hagwons sind Nachhilfeschulen, welche die Familien oft vor eine finanzielle Herausforderung stellen - kostet der Unterricht dort monatlich zwischen 400 und 900 Tausend Won, je nach dem, wie viele Fächer unterrichtet werden. Doch auch nach der Zeit, welche dort täglich verbracht wird und um 22 Uhr endet, ist für die Schüler nicht Schluss. Zuhause müssen sie sich noch den Hausaufgaben widmen und für gewöhnlich endet so der Alltag der südkoreanischen Schülerschaft zwischen 23 und 0 Uhr.
Ein straffer Zeitplan durch den Kinder und Jugendliche oft nur am Wochenende Zeit haben für Freunde und Freizeit.
Die Eltern erhoffen sich hingegen von dem engen Pensum ihrer Kinder ein Vorbereiten auf die Universitäten und Noten, die den Einstieg in selbige erlauben.
Eine dieser Universitäten ist die Seoul National University und für jeden zukünftigen Studenten ein Ziel, auf welches es sich hin zu arbeiten lohnt.

Nun liegt es an dir, was du aus deinem Leben machst! Seoul bietet dir all die Möglichkeiten an, um deinen Traum zur Selbstverwirklichung zu erfüllen. Wolltest du schon immer ein berühmtes Idol werden oder gar als Trainee bei den "großen Drei" angenommen werden? Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt zubereiten oder die breite Masse mit deinen Schauspielkünsten auf der Bühne oder der großen Leinwand verzaubern? Dann bist du in dieser Stadt und im Neon Skylines genau richtig.

short facts
die wichtigsten Eckpunkte

# RL Board - angesiedelt in Seoul, Südkorea
# Hauptaugenmerk liegt auf der Entertainment Branche
# Nur frei erfundene Charaktere
# Bespielbar sind Celebrities, Trainees, Staff und Civilians
# Rating L3S3V3 - Board Empfehlung ab 18 Jahren
# Szenentrennung mit einer MPL von 2000 Zeichen


Forum Gesuche Regeln Vergebene Avatare






*eröffnet 03.02.2021
04.02.2021, 20:23

Minka Evans
Gast
Beiträge:Keine Angabe


#5
RE: Anfragen





Schauspieler, Models, Musiker, Regisseure – Sie alle wollen berühmt werden. Am liebsten in Los Angeles, New York & London. Doch es scheint nicht allen klar zu sein, dass sie in einem Castle of Glass leben, wo jeder Schritt beobachtet wird, nichts im Verborgenen bleibt und du einfach nichts verheimlichen kannst!

Minka Kelly
„Ich wurde praktisch in dieses Business hineingeboren. Mein Vater war Gitarrist bei der Rockband Aerosmith und meine Mutter arbeitete erfolgreich als Model. Eigentlich gab es für mich gar keinen Ausweg. Das Gute ist, dass ich auf diese Welt vorbereitet wurde und daher ganz gut klarkomme. Ich bin in Los Angeles aufgewachsen und möchte da mindestens die nächsten Jahre verbringen.“
Schauspielerin & Model # Los Angeles # 38 Jahre
Nina Dobrev
"Während meiner Schulzeit hätte ich nie geglaubt, dass ich irgendwann Schauspielerin sein würde. Damals war Sport alles für mich und ich wollte auch in diese Richtung weiter gehen. Wer mir dann gesagt hätte, dass ich nicht damit Erfolg haben werde, sondern als Schauspielerin erfolgreich sein würde, hätte ich direkt ausgelacht. Zu Beginn war es überfordernd und ich hatte Angst, der ganzen Sache nicht gewachsen zu sein. Zwei Rollen in einer Serie zu spielen, welche kaum unterschiedlicher sein könnten, war eine Herausforderung, welche ich gemeistert habe. Mittlerweile liebe ich dieses Leben und bin dankbar für all die Freunde, welche ich mittlerweile gefunden habe.“
Schauspielerin # Los Angeles # 29 Jahre
Was die Zukunft bringt
» WIR SIND EIN HOLLYWOOD RPG
» WIR SPIELEN IM JAHR 2018 IN LOS ANGELES, LONDON UND NEW YORK
» WIR SIND L3S3V2 GERATED
» WIR SPIELEN NACH DEM PRINZIP DER SZENENTRENNUNG
» ES KÖNNEN SCHAUSPIELER, SÄNGER, MODELS, SPORTLER UND REGISSEURE GESPIELT WERDEN
» WIR HABEN EINE MINDESTPOSTINGLÄNGE VON 1000 ZEICHEN



*eröffnet 04.02.2021
05.02.2021, 13:03

Whiskey
Gast
Beiträge:Keine Angabe


#6
RE: Anfragen






Whiskey and Wine
L3S3V3
real life
Szenentrennung
Greylist
Irland
fiktive Kleinstadt
Spieljahr 2021
Bist du auf der Suche nach dem Goldtopf am Ende des Regenbogens? Den wirst du im malerischen Caoraich Point wahrscheinlich nicht finden, aber es gibt Gerüchte, dass schonmal ein Kobold gesehen wurde! Ob das nun wilde Erzählungen der Einwohner sind, oder ob es wirklich die Wahrheit ist, kannst du nur raus finden wenn du einen Abstecher in die Kleinstadt in Limerick County machst. An manchen Stellen wirkt es fast so, als wäre die Zeit stehen geblieben und Pubs, Restaurants und Farmen noch aus dem vorherigen Jahrhundert. Es gibt ältere Damen, die sich gerne zu einer Runde Bingo treffen, Herren, die in den Bars und Pubs abhängen, aber natürlich auch Hausfrauen, die leckere Pies backen. Doch natürlich sind da auch noch junge Leute, die, den Frieden in der Kleinstadt immer wieder stören und dafür sorgen, dass es nie langweilig wird! Gerüchte gibt es so ziemlich von jeder Familie und wer möchte nicht gern wissen, was bei den McFaddens abgeht, wenn die Gardinen zugezogen wurden!? Und, dass der Postbote John Walsh öfter mal zu tief ins Guinness Glas guckt, ist ja allgemein bekannt! Ganz egal zu welcher Gruppe du angehörst und wie wild die Gerüchte doch werden, Zusammenhalt wird trotzdem groß geschrieben! Also schnapp dir ein Pint Stout oder eine Flasche Whiskey! Egal was die Zukunft schreibt, werde Bürger dieses grünen Fleckchens Erde und hilf uns dabei, ihn noch besonderer zu machen!



*eröffnet 07.04.2021
08.04.2021, 22:33

ldv Team
Gast
Beiträge:Keine Angabe


#7
RE: Anfragen




la dolce vita
È più di uno stile di vita
Hast du schon deine Münze in die Fontana di Trevi (Trevi-Brunnen) geworfen damit du sicher nach Rom zurückkehrst? Oder hast du sogar zwei geworfen um dich in einen Römer/eine Römerin zu verlieben. Oder hast du vielleicht sogar drei geworfen damit es zu einer Heirat mit dem Römer/der Römerin kommt? Vielleicht hast du die Münze auch einfach nur geworfen weil es Glück bringt oder du dich verlieben wolltest. Es gibt viele Erzählungen zu der Fontana di Trevi, aber am Ende des Tages werfen viele Menschen Münzen in den hübschen Brunnen. Die Münze wirfst du dabei mit deiner rechten Hand über deine linke Schulter in das Wasser. Pro Jahr kommen so mehr als eine Millionen Euro zusammen, welche gespendet werden. Die Münzen darfst du selbstverständlich nicht einfach aus dem Brunnen nehmen, egal wie verlockend das auch sein mag! Du möchtest ja immerhin keinen Ärger mit der Polizei bekommen.
Am Ende hat Rom aber noch viel mehr zu bieten als nur die Fontana di Trevi. Zum Beispiel das Pantheon oder das beeindruckende Kolosseum, in welchem früher brutale Gladiatorenkämpfe ausgetragen wurden.
l3s3v3, ab 18
Rom und Fiumicino
2021, au
Zum Forum
Vergebene Avatare
Reservierungen
Discord
13.09.2021, 11:12



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste