Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
WILLKOMMEN IM *COLORBLIND. WIR SIND EIN REAL LIFE RPG, DAS IN VANCOUVER SPIELT. BETRETE DIE WELT DIESER KANADISCHEN GROSSSTADT UND ERLEBE DAS LEBEN SAMT GOSSIP, ZUSAMMENHALTSGEFÜHL UND GUTEM KAFFEE. WENN DU EIN TEIL VON VANCOUVER SEIN MÖCHTEST UND ÜBER 18 JAHRE ALT BIST, DRÜCKE AUF DEN REGISTRATIONSBUTTON. WIR FREUEN UNS AUF DICH.
*colorblind Its you and me Treasured Ads there's a man I really want
[frei]  Smile like a Quokka, kick like a kangaroo


frei Smile like a Quokka, kick like a kangaroo
Großer Bruder gesucht
Australian spirit
Beiträge:819

Stephanie
Offline

#1
Smile like a Quokka, kick like a kangaroo





Smile like a Quokka,
kick like a kangaroo
Bruder gesucht
Neil Wood, 30, Unfallchirurg
Er ist das älteste Kind der Familie Wood und musste sich mit zwei jüngeren Schwestern herum schlagen. Er kommt aus einer Familie von Ärzten und genau diese Laufbahn wollen die natürlich bei ihren Kindern auch sehen. Sie pflegen eine Leidenschaft für die Medizin und auch wenn sie in ihrer Meinung über die Karriere ihrer Sprösslinge sehr festgefahren sind, so sind sie doch absolute liebende Eltern und wollen nur das Beste für Neil und die anderen. Und tatsächlich hat sich der Älteste gut geschlagen, hat sein Studium geschafft und arbeitet als Chirurg in Australien. Zu seiner Schwester Catriona hat er eine besondere Verbindung. Sie war immer schon ein wenig anders, was es ihr in dieser Familie nicht leicht machte, und sein Beschützerinstinkt war ihr gegenüber deshalb besonders groß. Zwar kommt sie zweimal im Jahr in ihre Heimat zurück, doch vermisst er sie dennoch unheimlich. Neil hat alle Anforderungen der Familie Wood gemeistert. Er ist Arzt, verheiratet und nun erwartet seine Frau auch noch ein Kind von ihm. Eigentlich wäre das Leben perfekt. Wenn er sich da mal nicht täuscht…
Searched by
Catriona Wood, 27, Pathologin
Cat, oder auch liebevoll „das Kätzchen“ genannt, ist das Sandwichkind der Familie. Wie es für die nun mal üblich ist, sträubt sie sich gern gegen die auferlegten Erwartungen ihrer Familie. Schon sehr früh hatte sie etwa die tote Nachbarskatze ausgegraben und in der Garage obduziert. Natürlich hatte ihr Bruder sie gedeckt, als ihre Mum die blutige Folie und den Geruch wahrgenommen hat. Cat wollte nie an lebenden Menschen arbeiten, weil sie viel zu viel Angst hatte, etwas falsch zu machen und so stand früh fest, dass sie in der Gerichtsmedizin landen würde. Für ihre Eltern war das ein Horror und erst recht, als sie beschloss, ein Auslandssemester in Vancouver zu absolvieren und da zu bleiben. Allerdings bekam sie dort mächtig Ärger mit ihrem damaligen Freund, der sie immer wieder schlug und dazu zwang, mit ihm zu schlafen. Irgendwann floh Cat vor ihm und der einzige, dem sie davon erzählte, war Neil. Der kam direkt von Melbourne angereist und hatte sich den Kerl vorgeknöpft. Was genau passiert war, weiß sie bis heute nicht, fragt aber auch gar nicht nach. Seitdem hat die Blondine aber tiefsitzende Berührungsängste und schafft es nicht einmal, jemandem die Hand zu geben. Neil hat keine Ahnung, wie sehr ihr ihre Vergangenheit wirklich zu schaffen macht und ihre Eltern bohren immer wieder tief in der Wunde, denn die wollen nichts lieber, als sie mit einem Mann und ganz vielen Enkelkindern zu sehen.
Everything you need to know
Wie soll es weitergehen? Das perfekte Leben soll ein Ende haben für Neil. Vielleicht stirbt seine Frau bei einem Unfall? Oder sie verliert das Kind? Möglicherweise macht er auch Schluss, weil der Druck der Familie für ihn zu groß wird? Auf jeden Fall kehrt er zu seiner Schwester zurück, denn in Australien hängen ihm zu viele Erinnerungen nach. Hier erfährt er, dass es da vielleicht doch einen Mann in Cats Leben gibt, aber ob der besser ist als der letzte? Und dann… taucht auch noch ihr Ex auf und macht den beiden das Leben schwer. Bleibt Neil nun in Kanada und baut sich hier ein neues Leben auf? Vielleicht verschafft Cat ihm einen Job im Krankenhaus? Findet er hier wieder die große Liebe oder genießt er erstmal das Leben als Junggeselle? Muss Catriona möglicherweise nun umgekehrt ihn beschützen?
Es gibt tausend Möglichkeiten, also vielleicht hast du ja jetzt schon eine Story, die dir nicht mehr aus dem Kopf geht oder wir lassen die Geschwister einfach aufeinander los.

Kurz zu mir: Ich bin eine ziemlich fleißige Posterin und doch schon einige Zeit im Forum. Ich mag keine 0815 Geschichten, es muss eine Mischung aus Spannung, Humor, Umsetzung von Kopf-Wirrwarr sein und Spaß machen. Cat soll ihrem Bruder auf jeden Fall wieder näher kommen und ihm auf die Beine helfen. Anschluss gibt es hier genug und ich beiß auch nur hin und wieder und nicht allzu fest Grin Auf jeden Fall würde ich mir jemanden wünschen, der nicht gleich wieder weg ist und der ein wenig Zeit findet, regelmäßig ins Forum zu schauen, immerhin soll sich die Story ja nicht im Sand verlieren.
Mein Vorschlag für den Ava wäre Harley Bonner, allerdings leg ich mich da nicht fest und das kann gern geändert werden – nach Absprache. Ich lass da bei seiner Story gerne viel Freiraum für den eigenen kreativen Erguss

01.03.2020, 15:42

good cop, bad cop
Beiträge:1'339

Stephanie
Offline

#2
RE: Smile like a Quokka, kick like a kangaroo



SG | 02.03. & CSB | 02.03.
02.03.2020, 13:41



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste